Get Adobe Flash player
WFC Champions






postheadericon About WFC

Der WFC ist ein, in Palma de Mallorca, eingetragener Verein (Club Social). Der WFC ist ein Kampfsport-Weltverband und oberstes Kontrollorgan der Kampfsportarten, Profi-Boxen, Kickboxen,  Muay Thai, soweit dies die ihm angeschlossenen Landesverbände, Veranstalter, Manager, Verbandsärzte und alle WFC Mitglieder betrifft. Der WFC  regelt  alle Verbandsangelegenheiten im Sinne der vorliegenden Satzung. Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb ist ausgeschlossen.

Der WFC vergibt und sanktioniert, in den jeweiligen Kampfsportdisziplinen, Europa- Kontinentale-, Interkontinentale- und Weltmeisterschaften (analog des WBC, der WBO, IBF oder WBA oder anderer Weltverbänden). Der WFC lizenziert verbandseigene Trainer, Manager, Veranstalter (Promoter) so wie aktive Fighter und überwacht deren Gesundheit durch eigene Verbandsärzte, lizenziert  eigene Ring- und Punktrichter und überwacht die unter der Aufsicht des WFC stehenden Veranstaltungen, durch seinen eigenen Delegierten.

Das Ziel und der Grundgedanke des WFC ist, die Zusammenführung und Förderung des internationalen Kampfsports. Der WFC handelt in sozial- und gesellschaftspolitischer Verantwortung und richtet seine Tätigkeit, in herausragendem Maße am Gebot der sportlichen Fairness aus. Der WFC fördert den Nachwuchs und die Jugend, durch die eigene WFC-Academy, mit eigenen Trainern und qualifizierten Ausbildern.

Die bisherige Praxis hat gezeigt, dass Veranstalter, die keine hochdotierten TV-Verträge haben, eigentlich unmöglich Meisterschaften der vier großen Verbände (WBC, WBA, IBF und WBO) promoten können, weil hier einmal die Börsen der Sportler nicht finanzierbar sind und vor allem aber die Sanktionskosten der großen Weltverbände, einen unüberwindbaren Unkostenfaktor, für jeden Kleinringveranstalter, darstellen.  Andererseits braucht aber jede Veranstaltung einen attraktiven Hauptkampf und möglichst das Prädikat (Titel) einer internationalen Meisterschaft. Hier möchte der WFC eine solide Alternative sein. Fördern auch Sie den internationalen Fightsport, durch Ihre Mitgliedschaft im WFC. Bitte setzen Sie sich betreffs einer Mitgliedschaft, Fördermitgliedschaft oder Sponsorings, mit uns in Verbindung.

Heinz Hoenig Ehren-Mitglied des WFC

Heinz Hoenig (rechts auf dem Foto mit WFC Präsident Ebby Thust), einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Film- und TV-Schauspieler (Das Boot, Der König von St. Pauli) ist seit dem Jahre 2005 Ehren-Mitglied des World Fight Clubs. Hoenig, der auf Mallorca lebt und begeisterter Boxsport-Fan ist, unterstützt die Idee des World Fight Clubs und ist insbesondere angetan von der Idee, der Förderung junger Talente für den Fightsport und den Aufbau der WFC-Academy auf Mallorca. Heinz Hoenig ist u.a. auch Förder-

Mitglied im “Royal Fishing Club“, einer Kinderhils-Organisation, in der auch der Ex-Weltmeister Dariusz Michalszewski aktiv ist. Weiterhin ist der Schauspieler Gründer des Kinderhilfsprojektes “Heinz der Stier“, in Zusammenarbeit mit der “Deutschen Kinderhilfe Direkt.

  • Anthony Joshua vs. Alexander Povetkin – Das offizielle Wiegen
    Vor ihrem großen Aufeinandertreffen morgen Abend in Wembley (DAZN überträgt die Veranstaltung ab 19 Uhr), standen sich Weltmeister Anthony Joshua und Herausforderer Alexander Povetkin schon einmal beim offiziellen Wiegen gegenüber. Povetkin so leicht wie seit 2009 nicht mehr Rund 82.000 Menschen werden am morgigen Samstag den Weg in Richtung Wembley aufschlagen, um Zeuge eines weiteren […]
  • Was passiert jetzt mit Manuel Charr? Wird ihm der WM-Titel aberkannt?
    Ebbylog: Ich möchte Mal hier voranstellen, dass es mir mit meinem Beitrag keinesfalls darum geht Manuel Charr zu diffamieren. Ich habe den Artikel bewusst weder als Anschuldigung und auch keinesfalls vorwurfsvoll verfasst. „Wer ohne Schuld ist werfe den ersten Stein“ (Johannes 8,7) Allerdings kann man sich in etwas verrennen und es mit jeder Aussage dann […]
  • In Traunreut: Petar Milas vs. Mirko Tintor um WBC Mediterranean Titel!
    Erst blickt Petar Milas am Samstag mit ganz besonderem Interesse auf den Schwergewichts-Titelkampf zwischen Champion Anthony Joshua und Alexander Povetkin in Wembley, dann konzentriert er sich voll und ganz auf seinen nächsten Ring-Auftritt am 6. Oktober in Traunreut. Bei der nächsten Box-Gala der Petko´s Boxpromotion, wird er selbst um den WBC Mediterranean Titel im Schwergewicht […]
  • On this Day: Rocky Marciano vs Archie Moore
    The post On this Day: Rocky Marciano vs Archie Moore appeared first on Boxen1.com - aktuelle Boxen News.
  • Joshua und Povetkin bereit für Wembley!
    Morgen Abend kommt es im Londoner Wembley-Stadion zum nächsten Box-Kracher! Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua (21-0-0, 20 Ko’s) verteidigt seine WM-Titel gegen Ex-WBA-Champion Alexander Povetkin (34-1-0, 24 Ko’s). Beide Hauptkämpfer präsentierten sich gestern, auf der letzten obligatorischen Pressekonferenz, entschlossen und selbstbewusst gegenüber den Medien-Vertretern. Joshua: „Linker Haken von Povetkin ist gefährlich!“ Die intensiven Wettkampfvorbereitungen sind abgeschlossen! Anthony […]
  • Doping! WM-Kampf geplatzt – Manuel Charr positiv getestet!
    Der WM-Kampf zwischen Manuel Charr und Fres Oquendo, der für den 29. September geplant war, ist geplatzt. Der Kölner WBA-Weltmeister wurde positiv getestet! Manuel Charr positiv auf Anabolika getestet Wie die BILD berichtet, wurde der Kölner reguläre WBA-Schwergewichtsweltmeister Manuel Charr positiv auf die anabolen Steroide Epitrenbolon und Drostanolon getestet. Die geöffnete A-Probe der VADA stammt […]
  • Roy Jones jr. schon in Köln eingetroffen – Der Box-Superstar sitzt beim WM-Kampf Charr vs Oquendo am Ring
    LBV Präsident Ulrich Bittner empfängt Boxlegende Roy Jones Jr. am Frankfurter Flughafen Der erste VIP-Gast für die am 29. September in der Kölner Lanxess Arena stattfindende WBA Schwergewichts-Boxweltmeisterschaft, zwischen dem Kölner Titelverteidiger Manuel Charr und dem US-Amerikaner Fres Oquendo, ist schon in Köln eingetroffen. LBV Präsident Dipl. Ing. Ulrich Bittner empfing Jones Jr. gestern Nachmittag […]
  • Harutyunyan-Brüder zum ersten Mal in Titelkämpfen
    Nach großartiger Stimmung bei den letzten Auftritten des Olympia-Bronzemedaillengewinners von Rio de Janeiro Artem Harutyunyan (27, Halb-Weltergewicht) und seinem Bruder Robert Harutyunyan (29, Leichtgewicht) steigen die beiden Box-Brüder am Samstag, den 22. September erneut in ihrer Heimatstadt Hamburg in den Ring. Harutyunyan-Brüder boxen um Internationale Deutsche Meisterschaft Im  Rahmen der Profi-Box-Nacht, die unter dem Motto […]
  • Erfolgreiche Box-Gala: Raja Amasheh gewinnt WBC Diamond Belt in Karlsruhe
    Raja Amasheh verteidigt WBO Titel und gewinnt als erste Europäerin den Diamond Belt der WBC Es war der Kampf des Jahres 2018 im Superfliegengewicht. Am Freitag, den 14. September 2018 stieg auf der Box-Gala von FÄCHER Sportmanagement WBO-Weltmeisterin Raja Amasheh in den Ring, um gegen Linda Laura Lecca aus Peru um den Diamond Belt des […]
  • In Wolfsburg: Bukurim Tairi boxt gegen starken Istvan Kun
    BOX-GALA AM 6.10.2018, CONGRESSPARK, WOLFSBURG am Samstag live ab 20:00 Uhr auf SPORT1 Er galt als großes Talent bei den deutschen Box-Amateuren. Nun will der Gifhorner Bukurim „Limi“ Tairi bei den Profis voll durchstarten. Der Schützling von Antonino Spatola wird am 6. Oktober einen starken Gegner vor die Fäuste bekommen – den Ungarn Istvan Kun (7-11-1). […]