Get Adobe Flash player
WFC Champions






postheadericon About WFC

Der WFC ist ein, in Palma de Mallorca, eingetragener Verein (Club Social). Der WFC ist ein Kampfsport-Weltverband und oberstes Kontrollorgan der Kampfsportarten, Profi-Boxen, Kickboxen,  Muay Thai, soweit dies die ihm angeschlossenen Landesverbände, Veranstalter, Manager, Verbandsärzte und alle WFC Mitglieder betrifft. Der WFC  regelt  alle Verbandsangelegenheiten im Sinne der vorliegenden Satzung. Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb ist ausgeschlossen.

Der WFC vergibt und sanktioniert, in den jeweiligen Kampfsportdisziplinen, Europa- Kontinentale-, Interkontinentale- und Weltmeisterschaften (analog des WBC, der WBO, IBF oder WBA oder anderer Weltverbänden). Der WFC lizenziert verbandseigene Trainer, Manager, Veranstalter (Promoter) so wie aktive Fighter und überwacht deren Gesundheit durch eigene Verbandsärzte, lizenziert  eigene Ring- und Punktrichter und überwacht die unter der Aufsicht des WFC stehenden Veranstaltungen, durch seinen eigenen Delegierten.

Das Ziel und der Grundgedanke des WFC ist, die Zusammenführung und Förderung des internationalen Kampfsports. Der WFC handelt in sozial- und gesellschaftspolitischer Verantwortung und richtet seine Tätigkeit, in herausragendem Maße am Gebot der sportlichen Fairness aus. Der WFC fördert den Nachwuchs und die Jugend, durch die eigene WFC-Academy, mit eigenen Trainern und qualifizierten Ausbildern.

Die bisherige Praxis hat gezeigt, dass Veranstalter, die keine hochdotierten TV-Verträge haben, eigentlich unmöglich Meisterschaften der vier großen Verbände (WBC, WBA, IBF und WBO) promoten können, weil hier einmal die Börsen der Sportler nicht finanzierbar sind und vor allem aber die Sanktionskosten der großen Weltverbände, einen unüberwindbaren Unkostenfaktor, für jeden Kleinringveranstalter, darstellen.  Andererseits braucht aber jede Veranstaltung einen attraktiven Hauptkampf und möglichst das Prädikat (Titel) einer internationalen Meisterschaft. Hier möchte der WFC eine solide Alternative sein. Fördern auch Sie den internationalen Fightsport, durch Ihre Mitgliedschaft im WFC. Bitte setzen Sie sich betreffs einer Mitgliedschaft, Fördermitgliedschaft oder Sponsorings, mit uns in Verbindung.

Heinz Hoenig Ehren-Mitglied des WFC

Heinz Hoenig (rechts auf dem Foto mit WFC Präsident Ebby Thust), einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Film- und TV-Schauspieler (Das Boot, Der König von St. Pauli) ist seit dem Jahre 2005 Ehren-Mitglied des World Fight Clubs. Hoenig, der auf Mallorca lebt und begeisterter Boxsport-Fan ist, unterstützt die Idee des World Fight Clubs und ist insbesondere angetan von der Idee, der Förderung junger Talente für den Fightsport und den Aufbau der WFC-Academy auf Mallorca. Heinz Hoenig ist u.a. auch Förder-

Mitglied im “Royal Fishing Club“, einer Kinderhils-Organisation, in der auch der Ex-Weltmeister Dariusz Michalszewski aktiv ist. Weiterhin ist der Schauspieler Gründer des Kinderhilfsprojektes “Heinz der Stier“, in Zusammenarbeit mit der “Deutschen Kinderhilfe Direkt.

  • O-Töne aus der Pressekonferenz vor SES-Box-Gala am Samstag
    Am 17. November 2018 wird eine SES-Box-Gala in der Anhalt-Arena in Dessau ausgetragen. Der angesagte Hauptkampf um die Europameisterschaft im Super-Mittelgewicht von Titelverteidiger Robin Krasniqi gegen seinen SES-Stallkollegen Stefan Härtel musste aufgrund einer Magen-Darm-Erkrankung von Härtel neu angesetzt werden. Der neue Hauptkampf in Dessau: Champion gegen Champion im Kampf um die europäische Spitze! SES-Promoter Ulf […]
  • Tyron Zeuge unterschreibt bei AGON Sports
    Der ehemalige Box-Weltmeister Tyron Zeuge aus Berlin hat einen Vertrag bei AGON Sports & Events, dem jüngsten deutschen Boxstall, unterschrieben. Tyron Zeuge mit neuem Boxstall Der von Jürgen Brähmer trainierte Supermittelgewichtler war bis Mitte dieses Jahres beim Promoter Sauerland Event unter Vertrag. Auf der AGON-Boxgala in Potsdam am 22. September hatte Zeuge seinen ersten Kampf […]
  • ARSLAN GEGEN SEFERI: DIE RACHE DES BRUDERS!
    SAMSTAG, 17. NOVEMBER AB 20 UHR LIVE AUF RAN FIGHTING! Box-Veteran Firat Arslan steigt am 17. November erneut zuhause in Göppingen in den Ring. Es geht um den WM-Titel der GBU, den Inter-Continental-Titel der WBO – und um Revanche. Denn der Albaner Sefer Seferi will seinen Bruder Nuri rächen, der 2016 gegen Arslan nach Punkten verlor und die […]
  • Große Sprüche: Wikinger vor Kampf gegen Kölner – Radovan siegessicher!
    BOX-GALA AM 1.12.2018, SCHWALBE-ARENA, GUMMERSBACH – live ab 20:00 Uhr auf SPORT1 Die erste große Box-Gala am 1. Dezember in der Gummersbacher Schwalbe-Arena rückt immer näher. U.a. stehen drei hochkarätige Kämpfe mit Beteiligung von Sauerlands „NRW-Fightern“ auf dem Programm. Youngster Abass Baraou (Oberhausen) muss gegen den Armenier Sasha Yengoyan ran. Der Kölner Deniz Ilbay gegen Denis […]
  • Für WM-Kampf gegen Wilder: Fury holt Starcoach Freddie Roach in seine Ecke!
    Nur noch knapp zwei Wochen, dann steht Tyson Fury vor dem wohl wichtigsten Fight seiner bisherigen Karriere. Denn dann trifft der Brite auf WBC-Weltmeister Deontay Wilder. Tyson Fury engagiert Freddie Roach als Cutman Am 1. Dezember trifft Tyson Fury (27-0, 19 KOs) im Staples Center in New York auf den amtierenden US-amerikanischen WBC-Schwergewichtsweltmeister Deontay Wilder […]
  • Porter, Thurman, Santa Cruz – diverse Kämpfe für PBC on FOX vorgestellt
    Erst vor zwei Monaten wurde bekannt, dass Al Haymon, Chef der Premier Boxing Champions, einen langfristigen Vertrag mit US-Sender FOX abgeschlossen hat. Nun wurden gestern Abend auf einer Pressekonferenz Duelle angekündigt, die dort zwischen Dezember und April über die Bühne gehen sollen. Nachdem wir bereits über den großen Kampf zwischen Errol Spence und Mikey Garcia […]
  • Nach EBU-Nominierung von Igor Mikhalkin – Tritt Bösel auch gegen Mikhalkin an?
    Erol Ceylan: „Der Ball liegt bei SES. Wir sind bereit gegen Bösel zu boxen – auch auswärts in seinem Wohnzimmer.“ Es könnte der erste Mega-Kampf im neuen Jahr werden! Die EBU hat Igor Mikhalkin (24 Kämpfe, 22 Siege, 10 durch K.o.) zum Pflichtherausforderer von Europameister Dominic Bösel ernannt. Mikhalkin war bereits verdienter Europameister. 2014 sicherte […]
  • Erste Wahl für Smith – Golovkin vor Aufstieg ins Supermittelgewicht?
    Laut Eddie Hearn, ist kein geringerer als Gennady Golovkin die erste Wahl für Callum Smiths nächsten Kampf und damit erste Titelverteidigung im Mai 2019. Eddie Hearn: Gennady Golovkin ist die erste Wahl für Callum Smiths erste Titelverteidigung! Der Promoter des britischen WBA-Superchampions Callum Smith, machte dieser Tage konkrete Aussagen bezüglich eines potenziellen Gegners für einen […]
  • Offiziell: Errol Spence Jr vs. Mikey Garcia am 16. März 2019!
    Es ist amtlich: IBF-Weltmeister Errol Spence Jr. (24-0-0, 21 Ko’s) wird am 16. März 2019 seinen Titel im Weltergewicht gegen Mikey Garcia (39-0-0, 30 Ko’s) verteidigen! Austragungsstätte des „Hammer-Duells“ wird das AT&T-Stadion in Arlington (Texas, USA) sein. Beide Protagonisten standen sich gestern bereits auf einer Pressekonferenz gegenüber. Spence Jr vs. Garcia – Wer kassiert die […]
  • Alexander Povetkin – Noch zwei Kämpfe, dann ist Schluss!
    Der olympische Goldmedailliengewinner und ehemalige Weltmeister im Schwergewicht Alexander Povetkin (34-2(1), 24 KOs), wird noch maximal zwei weitere Male in den Ring steigen. Povetkin-Promoter Ryabinsky spricht offen über Karriereende In seinem bis jetzt letztem Kampf im vergangenen September gegen Anthony Joshua, der dem mittlerweile 39-jährigen Povetkin seine zweite Niederlage nach Wladimir Klitschko in 2013 zufügte, […]