Get Adobe Flash player
WFC Champions






postheadericon About WFC

Der WFC ist ein, in Palma de Mallorca, eingetragener Verein (Club Social). Der WFC ist ein Kampfsport-Weltverband und oberstes Kontrollorgan der Kampfsportarten, Profi-Boxen, Kickboxen,  Muay Thai, soweit dies die ihm angeschlossenen Landesverbände, Veranstalter, Manager, Verbandsärzte und alle WFC Mitglieder betrifft. Der WFC  regelt  alle Verbandsangelegenheiten im Sinne der vorliegenden Satzung. Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb ist ausgeschlossen.

Der WFC vergibt und sanktioniert, in den jeweiligen Kampfsportdisziplinen, Europa- Kontinentale-, Interkontinentale- und Weltmeisterschaften (analog des WBC, der WBO, IBF oder WBA oder anderer Weltverbänden). Der WFC lizenziert verbandseigene Trainer, Manager, Veranstalter (Promoter) so wie aktive Fighter und überwacht deren Gesundheit durch eigene Verbandsärzte, lizenziert  eigene Ring- und Punktrichter und überwacht die unter der Aufsicht des WFC stehenden Veranstaltungen, durch seinen eigenen Delegierten.

Das Ziel und der Grundgedanke des WFC ist, die Zusammenführung und Förderung des internationalen Kampfsports. Der WFC handelt in sozial- und gesellschaftspolitischer Verantwortung und richtet seine Tätigkeit, in herausragendem Maße am Gebot der sportlichen Fairness aus. Der WFC fördert den Nachwuchs und die Jugend, durch die eigene WFC-Academy, mit eigenen Trainern und qualifizierten Ausbildern.

Die bisherige Praxis hat gezeigt, dass Veranstalter, die keine hochdotierten TV-Verträge haben, eigentlich unmöglich Meisterschaften der vier großen Verbände (WBC, WBA, IBF und WBO) promoten können, weil hier einmal die Börsen der Sportler nicht finanzierbar sind und vor allem aber die Sanktionskosten der großen Weltverbände, einen unüberwindbaren Unkostenfaktor, für jeden Kleinringveranstalter, darstellen.  Andererseits braucht aber jede Veranstaltung einen attraktiven Hauptkampf und möglichst das Prädikat (Titel) einer internationalen Meisterschaft. Hier möchte der WFC eine solide Alternative sein. Fördern auch Sie den internationalen Fightsport, durch Ihre Mitgliedschaft im WFC. Bitte setzen Sie sich betreffs einer Mitgliedschaft, Fördermitgliedschaft oder Sponsorings, mit uns in Verbindung.

Heinz Hoenig Ehren-Mitglied des WFC

Heinz Hoenig (rechts auf dem Foto mit WFC Präsident Ebby Thust), einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Film- und TV-Schauspieler (Das Boot, Der König von St. Pauli) ist seit dem Jahre 2005 Ehren-Mitglied des World Fight Clubs. Hoenig, der auf Mallorca lebt und begeisterter Boxsport-Fan ist, unterstützt die Idee des World Fight Clubs und ist insbesondere angetan von der Idee, der Förderung junger Talente für den Fightsport und den Aufbau der WFC-Academy auf Mallorca. Heinz Hoenig ist u.a. auch Förder-

Mitglied im “Royal Fishing Club“, einer Kinderhils-Organisation, in der auch der Ex-Weltmeister Dariusz Michalszewski aktiv ist. Weiterhin ist der Schauspieler Gründer des Kinderhilfsprojektes “Heinz der Stier“, in Zusammenarbeit mit der “Deutschen Kinderhilfe Direkt.

  • EC Boxing holt amtierenden Amateur-Europameister Victor Faust
    Bei einer offiziellen Pressekonferenz im Atlantic Hotel Kempinski in Hamburg wurde heute Schwergewichtler Victor Faust als Neuzugang von EC Boxing präsentiert.  Ein neuer Klitschko? Die Suche nach dem nächsten Superstar im deutschen Schwergewicht läuft seit Jahren. Bisher konnte sich keiner so recht in eine Position bringen, um Vergleiche mit den Brüdern Wladimir und Vitali Klitschko, […]
  • Sportschule Zinnowitz ist 2020 Heimat des Ostseepokals
    Ostseepokal – Dieses Boxturnier ist eines der härtesten Nachwuchsturniere Deutschlands, wenn nicht sogar Europas. 2020 wird der mittlerweile 51. Ostseepokal von Winfried Spiering, Chef des Berliner Wiking Profi-Boxstalls, zugleich Präsident des Amateurvereins Wiking-Winner-Box-Team Wolgast ausgerichtet und vom Landesverband MV veranstaltet. Dieses Jahr sind die Boxer und Boxerinnen der Jahrgänge 2006 und 2007 teilnahmeberechtigt. MV Jugendwart, […]
  • Oleksandr Usyk vs. Derek Chisora am 28. März um WBO-WM?
    Wie mehrere britische und US-Fachmedien berichten, könnte es bald zu einem Aufeinandertreffen zwischen Oleksandr Usyk und Derek Chrisora kommen! Jene Gerüchte wurden durch Matchroom-Chef Eddie Hearn bekräftigt, der gegenüber „Sky Sports“ bestätigte, dass die Verhandlungen bereits „weit fortgeschritten seien“. Möglich ist auch, dass es dabei um die vakante WBO-WM im Schwergewicht gehen wird. Eddie Hearn: […]
  • Eddie Hearn: „Joshua vs. Fury wird in Saudi Arabien stattfinden“
    Ein Aufeinandertreffen der britischen Schwergewichts-Giganten Anthony Joshua und Tyson Fury wird seit Jahren heiß erwartet, doch wie Promoter Eddie Hearn jetzt durchscheinen ließ, würde dieses geschichtsträchtige Duell wahrscheinlich nicht auf der Insel stattfinden. AJ vs. Gypsy King – größter Kampf in Englands Boxgeschichte?  Aktuell befindet sich Superstar Tyson Fury in den letzten Wochen der Vorbereitung […]
  • Traktor-Boxer schlagen Rekordmeister Velbert
    Sechs Siege, eine Niederlage – Titelverteidiger BC Traktor Schwerin ist mit einem deutlichen 13:8-Erfolg gegen den deutschen Rekord-Mannschaftsmeister BC Velbert an die Tabellenspitze der Box-Bundesliga gestürmt. 13:8-Sieg und packende Kämpfe vor 1100 Fans in Schwerin / BCT Tabellenerster 1100 begeisterte Zuschauer erlebten am Samstag in der Schweriner Palmberg-Arena sieben dramatische, teils hochklassige Kämpfe – zuweilen […]
  • Joseph Parker vs. Mariusz Wach auf Garcia-Vargas Undercard?
    Auf der Undercard von Mikey Garcia vs. Jessie Vargas könnte es zu einem interessanten Schwergewichtsduell kommen: Joseph Parker vs. Mariusz Wach! Joseph Parker vs. Mariusz Wach in Verhandlung für 29. Februar! Am 29. Februar könnte es im The Ford Center at The Star in Frisco (Texas, USA) auf der Undercard von Mikey Garcia vs. Jessie […]
  • Erfolgreiches Comeback: Ex-Weltmeister Jarrett Hurd meldet sich zurück!
    Ein halbes Jahr nach seinem überraschenden WM-Titelverlust gegen Julian Williams meldete sich Ex-Champion Jarrett Hurd vergangene Nacht im Barclays-Center in Brooklyn (New York, USA) erfolgreich zurück. Gegen Francisco Santana gelang dem einstigen IBF/WBA/IBO-Weltmeister im Superweltergewicht ein durchaus überzeugendes Comeback. Hurd schickt Santana in Schlussrunde zu Boden! Im Mai des vergangenen Jahres musste Jarret „Swift“ Hurd […]
  • Danny Garcia mit klarem Punktsieg über Ivan Redkach
    Im Barclays Center in Brooklyn, New York feierte Ex-Weltmeister Danny Garcia nach neunmonatiger Pause seine Rückkehr in den Ring.  „Swift“ siegreich, doch der Glanz fehlt  Die Erwartungen an den Hauptkampf, der hierzulande in der Nacht auf Sonntag über die Bühne ging, waren nicht die allergrößten. Zumindest in der Hinsicht, als dass Ivan Redkach (23-5-1, 18 […]
  • Hamburger Boxgala: Abass Baraou mit TKO-Sieg nach Runde 4!
    Im Hauptkampf der Sauerland/Universum-Boxgala in der Hamburger „Work Your Champ“-Arena feierte Abass Baraou seinen neunten Profi-Erfolg in Folge. Dem Sauerland-Boxer gelang bereits vor dem fünften Durchgang ein überzeugender TKO-Sieg über den Mexikaner Abraham Juarez. Baraou lässt Juarez keine Chance! Nachdem sich Abass Baraou (9-0-0, 6 Ko’s) im Oktober des letzten Jahres noch überzeugend in London […]
  • Ryan Garcia: „Will noch in diesem Jahr Weltmeister werden!“
    Er ist der unbestrittene „Rising-Star“ auf dem US-Boxmarkt: Ryan Garcia! Der erst 21-jährige Leichtgewichtler hat bisher jeden seiner 19 Profikämpfe (16 durch Ko) gewinnen können. Am 14. Februar steigt der bei Golden-Boy-Promotions unter Vertrag stehende Mädchenschwarm in Anaheim (Kalifornien, USA) das nächste Mal in den Ring. Noch in diesem Jahr will sich Garcia mit einem […]