Get Adobe Flash player
WFC Champions






postheadericon Home

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz des World Fight Club (WFC). Hier können Sie die Statuten, die WFC-Satzungen und Sportlichen Regeln, die Verfahrensordung des WFC-Gerichts und  die Dopingbestimmungen des World Fight Clubs einsehen und das Reglement der einzelnen Kampfsportarten kennenlernen. Informieren Sie sich über die Gewichtsvorgaben der einzelnen Gewichtsklassen und über die monatlich neu erstellte WFC Weltrangliste.  Erfahren Sie die Kontaktdaten der WFC-Repräsentanten so wie die Gebührenverordnung (Sanction Fee) des WFC, für die Sanktionierung und Durchführung diverser internationaler Meisterschafts- und Weltmeisterschaftskämpfe. Erfahren Sie auf unserer WFC-News Seite die aktuellsten Nachrichten aus unserem Weltverband, so wie anstehende WFC-Kämpfe und Ergebnisse stattgefunderner Championship-Fights und vieles mehr.

Der WFC ist ein noch junger Weltverband (gegründet 1994), deshalb sind wir vor allem an der Zusammenarbeit mit nationalen Boxverbänden weltweit interessiert. Ebenso freuen wir uns über neue Kontakte mit internationalen Boxpromotern und Managern. Sind Sie an der Vergabe unserer Titel interessiert, dann setzen Sie sich mit unserem Hauptbüro auf Mallorca (Spanien), in Verbindung (Kontaktdaten siehe Impressum). Möchten Sie im WFC Weltverband Mitglied oder gar Funktionär werden, wie Promoter, Manager, Trainer, Ringrichter, Punktrichter, Delegierter oder Verbandsarzt, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Wir werden dann kurzfristig über eine entsprechende Lizenzvergabe entscheiden.

Ganz besonders Willkommen sind uns Werbepartner und Sponsoren aus dem Bereich der internationalen Wirtschaft, aber auch Sponsoren und Gönner aus dem privaten Bereich. Ein noch junger Weltverband wie der WFC, finanziert sich (derzeit) alleine aus den privaten Investitionen seiner Mitglieder und ist deshalb auf die Förderung, durch Sponsoren und Werbepartner, angewiesen. Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Sie.

 


  • Die Boxschau: 19-20.07.24 (3 WM-Kämpfe in Japan, The Magnificent Seven, Jake Paul, ESPN in Venezuela, Jurgen Uldedaj)
    Dieser Artikel beschäftigt sich mit den spannenden Events der jeweiligen Woche und wo es sie zu sehen gibt. An diesem Wochenende ist erneut einiges geboten im Profiboxen. Gleich acht Events werden in diesem Artikel näher beleuchtet, darunter das japanische Event am Samstag mit gleich drei vollwertigen WM-Kämpfen oder auch die PPV-Maincard des kommenden Jake Paul-Events. […]
  • Tom Schwarz vs. Carlos Takam am 28. September in Dubai!
    Tom Schwarz steigt Ende September gegen einen Ex-WM-Herausforderer in den Ring, der im letzten Jahr Tony Yoka in Paris bezwingen konnte. Toughe Aufgabe: Tom Schwarz trifft in Dubai auf Carlos Takam! Tom Schwarz (29-1(1), 20 KOs) nächster Fight steht fest und dieser wird es in sich haben! In Dubai trifft der Deutsche, der bei BoxRec […]
  • Noaya Inoue plant noch zwei Jahre im Junior-Federgewicht zu bleiben.
    „Ich werde noch mindestens zwei weitere Jahre in dieser Junior-Federgewichtsklasse bleiben“, sagte Inoue in den übersetzten Kommentaren seiner Pressekonferenz. „Ohne körperlich reif und entwickelt zu sein, werde ich nicht in die Federgewichtsklasse aufsteigen.“ Die Boxsportfans sollten sich daran gewöhnen,  dass „The Monster“ Naoya Inoue in seinen nächsten Kämpfen auch weiterhin im Junior-Federgewicht/Super-Bantamgewicht antreten zu sehen […]
  • Vor Joyce-Kampf: Derek Chisora verpasst Deliveroo-Fahrer nach Streit eine Kopfnuss!
    Der britische Boxer Derek Chisora wurde dabei gefilmt, wie er einem Deliveroo-Fahrer vor einem Restaurant eine Kopfnuss verpasste. Streit eskaliert: „Del Boy“ macht Namen alle Ehre Der ehemals als „Del Boy“ bekannte Derek Chisora, mittlerweile 40 Jahre alt, machte seinem alten Kampfnamen Anfang der Woche alle Ehre. Er hatte mit seinen beiden Töchtern in einer […]
  • Nach Post von Joshua-Management: Wirbel um Dubois VADA-Status
    Der anfängliche Wirbel von Dienstagabend um Daniel Dubois VADA-Teststatus ist seit heute morgen geklärt. Queensberry bestätigt VADA-Listung von Daniel Dubois Am gestrigen Dienstagabend erzielte ein Post von Anthony Joshuas Management-Firma 258MGT bei Socialmedia einen kurzen Moment des Aufschreis. Der Grund: Dubois VADA-Status schien offenbar unklar, denn er soll nicht für die Tests der Antidoping-Agentur angemeldet […]
  • Agit Kabayel jetzt die neue Nr. 2 bei der WBC.
    WBC aktuallisiert neue Weltrangliste. Nachdem gestern das World Boxing Council (WBC) ihre neue Weltrangliste aktuellisiert hat, ist unser deutscher Top-Schwergewichtler Agit Kabayel auf die Nr. 2 in der WBC Weltrangliste nach vorne gerückt. Tyson Fury ist nun der führende Schwergewichtsanwärter in der neuesten WBC-Rangliste nach der Bestätigung, dass Anthony Joshua, die bisherige Nr. 1 der […]
  • Mutmaßlicher Mörder von Besar Nimani in Belgien gefasst!
    Deutsche Behörden haben am Montag einen der mutmaßlichen Mörder von Besar Nimani gefasst, der seit März auf der Flucht war. Einer der Mörder ist gefasst, der zweite befindet sich weiterhin auf der Flucht Anfang März wurde Ex-IBF-Europameister Besar Nimani in Bielefeld auf offener Straße erschossen. Über die Hintergründe konnte zunächst nur gemutmaßt werden – laut […]
  • Jake Paul vs Mike Perry: Wer ist der Favorit den Kampf am kommenden Samstag zu gewinnen?
    Der Kampf findet am 20. Juli in der ‚Amalie Arena‘ in Tampa, Florida, USA, statt. Der Termin steht vor der Tür, bei dem Jake Paul Mike Perry in einem Acht-Runden-Kampf an diesem Samstag, dem 20. Juli, in der ‚Amalie Arena‘ in Tampa, Florida, USA, gegenübersteht, in einem Kampf, der den Termin ersetzt, den der Youtuber […]
  • Shakur Stevenson vs. William Zepeda – Leichtgewichts-Titelkampf von der WBC angeordnet.
    Shakur Stevenson:  „Ich glaube nicht, dass ich in meiner beruflichen Karriere mit einem solchen Boxer im Ring war. Er ist einfach nur großartig mit seinem eigenen Stil und ein solcher Typ wird das Beste aus mir herausholen.“ Shakur Stevenson wurde vom World Boxing Council angewiesen, seinen WBC-Leichtgewichtstitel gegen den hochrangigen Anwärter William Zepeda zu verteidigen. […]
  • Saul ‚Canelo‘ Alvarez‘ bevorzugt PPV-Datum im September.
    Wenn Canelo im September boxt, erhöht dies seine Chance, in diesem Jahr noch einen dritten Kampf zu machen, so dass er Ende des vierten Quartals 2024 gegen Terence Crawford im ‚SoFi Stadium‘ in Inglewood, Kalifornien, USA, antreten könnte. Da sich die Frist für Saul „Canelo“ Alvarez nähert, um seinen nächsten Kampf anzukündigen, wurde am gestrigen […]