Get Adobe Flash player
WFC Champions






postheadericon About WFC

Der WFC ist ein, in Palma de Mallorca, eingetragener Verein (Club Social). Der WFC ist ein Kampfsport-Weltverband und oberstes Kontrollorgan der Kampfsportarten, Profi-Boxen, Kickboxen,  Muay Thai, soweit dies die ihm angeschlossenen Landesverbände, Veranstalter, Manager, Verbandsärzte und alle WFC Mitglieder betrifft. Der WFC  regelt  alle Verbandsangelegenheiten im Sinne der vorliegenden Satzung. Ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb ist ausgeschlossen.

Der WFC vergibt und sanktioniert, in den jeweiligen Kampfsportdisziplinen, Europa- Kontinentale-, Interkontinentale- und Weltmeisterschaften (analog des WBC, der WBO, IBF oder WBA oder anderer Weltverbänden). Der WFC lizenziert verbandseigene Trainer, Manager, Veranstalter (Promoter) so wie aktive Fighter und überwacht deren Gesundheit durch eigene Verbandsärzte, lizenziert  eigene Ring- und Punktrichter und überwacht die unter der Aufsicht des WFC stehenden Veranstaltungen, durch seinen eigenen Delegierten.

Das Ziel und der Grundgedanke des WFC ist, die Zusammenführung und Förderung des internationalen Kampfsports. Der WFC handelt in sozial- und gesellschaftspolitischer Verantwortung und richtet seine Tätigkeit, in herausragendem Maße am Gebot der sportlichen Fairness aus. Der WFC fördert den Nachwuchs und die Jugend, durch die eigene WFC-Academy, mit eigenen Trainern und qualifizierten Ausbildern.

Die bisherige Praxis hat gezeigt, dass Veranstalter, die keine hochdotierten TV-Verträge haben, eigentlich unmöglich Meisterschaften der vier großen Verbände (WBC, WBA, IBF und WBO) promoten können, weil hier einmal die Börsen der Sportler nicht finanzierbar sind und vor allem aber die Sanktionskosten der großen Weltverbände, einen unüberwindbaren Unkostenfaktor, für jeden Kleinringveranstalter, darstellen.  Andererseits braucht aber jede Veranstaltung einen attraktiven Hauptkampf und möglichst das Prädikat (Titel) einer internationalen Meisterschaft. Hier möchte der WFC eine solide Alternative sein. Fördern auch Sie den internationalen Fightsport, durch Ihre Mitgliedschaft im WFC. Bitte setzen Sie sich betreffs einer Mitgliedschaft, Fördermitgliedschaft oder Sponsorings, mit uns in Verbindung.

Heinz Hoenig Ehren-Mitglied des WFC

Heinz Hoenig (rechts auf dem Foto mit WFC Präsident Ebby Thust), einer der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Film- und TV-Schauspieler (Das Boot, Der König von St. Pauli) ist seit dem Jahre 2005 Ehren-Mitglied des World Fight Clubs. Hoenig, der auf Mallorca lebt und begeisterter Boxsport-Fan ist, unterstützt die Idee des World Fight Clubs und ist insbesondere angetan von der Idee, der Förderung junger Talente für den Fightsport und den Aufbau der WFC-Academy auf Mallorca. Heinz Hoenig ist u.a. auch Förder-

Mitglied im „Royal Fishing Club„, einer Kinderhils-Organisation, in der auch der Ex-Weltmeister Dariusz Michalszewski aktiv ist. Weiterhin ist der Schauspieler Gründer des Kinderhilfsprojektes „Heinz der Stier„, in Zusammenarbeit mit der „Deutschen Kinderhilfe Direkt.

  • Rocky Hernandez sieht seine Zukunft auch weiterhin bei Matchroom Boxing.
    „Das Ziel ist klar – Weltmeister werden. Ich bin dem schon so nah gekommen, und ich weiß, dass es in meiner Zukunft ist. Ich freue mich, dass wir bald meinen nächsten Kampf ankündigen werden, und es wird eine weitere aufregende Nacht für die Fans sein“. Eduardo „Rocky“ Hernandez, der aufregende Superfedergewichts-Titelanwärter, hat beschlossen, seine Karriere […]
  • Roman „Chocolatito“ Gonzalez ist back! Nach 19 Monate Ringpause kehrt „Chocolatito“ mit KO-Sieg in Runde 10 zurück.
    Jetzt gegen „Bam“ Rodriguez oder gegen den Japaner Kosei Tanaka um den WM-Titel? So entscheidend das Ende des Kampfes auch war, Gonzalez (52-4-0, 42 KOs) ließ das Potenzial für Intrigen früh offen – wenn auch nur für ein paar Momente. Er begann langsam, als der 31-jährige Barrera (27-6-0, 17 KOs) nach Öffnungen suchte und wiederholt, […]
  • Senad Gashi stoppt Mustapha Amadu in Runde 3!
    Am Freitag erfolgte das mit Spannung erwartete Rematch in Tschechien. Senad Gashi gewann es mit einem Knall! Am Freitag fand die dritte AAA Fighting Series-Veranstaltung statt. Im beschaulichen Rozvadov, Tschechien, verwandelte sich das King’s Resort vom Zockerparadies in einen Kampfsportpalast. Zehn Kämpfe waren geplant, darunter sieben sanktionierte Profiboxkämpfe. Der krönende Höhepunkt war das Rematch im […]
  • Dehydrierung! Janibek Alimkhanuly im Krankenhaus – Mikhailovich-Kampf abgesagt
    Kurz vor seiner anstehenden Titelverteidigung am morgigen Samstag musste der kasachische Mittelgewichtskönig Janibek Alimkhanuly seinen Titelkampf absagen! Alimkhanuly im Krankenhaus: Dehydrierung vor WM-Fight Aufgrund einer zu hohen Dehydrierung infolge des Gewichtmachens muss Janibek Alimkhanuly (15-0, 10 KOs) seinen für morgen geplanten Kampf gegen Andrei Mikhailovich (21-0, 13 KOs) absagen! Der vereinigte Mittelgewichtsweltmeister wurde am Donnerstagabend […]
  • Mittelgewichtskönig Janibek Alimkhanuly will seine Krone verteidigen.
    Janibek vs. Andrei Mikhailovich & Raymond Muratalla vs. Tevin Farmer sind die Hauptkämpfe der Veranstaltung am kommenden Samstag im ‚Palms Casino Resort‘ in Las Vegas, USA. Der Mittelgewichtskönig von Kasachstan ist bereit, seinen Thron gegen einen ungeschlagenen Herausforderer zu verteidigen, der entschlossen ist, die vereinigte Krone zu erobern. Janibek „Qazaq Style“ Alimkhanuly wird am Samstag, […]
  • WBO-EM im Schwergewicht: Nelson Hysa stoppt Thorsten Fuchs
    Nelson Hysa kann sich, nach einem deutlich zu leichten Fight, neuer Europameister im Schwergewicht nach Version der WBO nennen. Hysa stoppt Fuchs in der ersten Runde Thorsten Fuchs‘ (13-2(2), 10 KOs) Ausflug im Schwergewicht sollte nicht von Erfolg gekrönt sein. Der Essener, der sonst im Cruisergewicht kämpft, stand auf dem Skanderbeg Platz in Tirana, Albanien, […]
  • Joyce über den Joshua vs. Dubois-Kampf: „Daniel wird durch Knockout gewinnen und mir dann einen Kampf geben“.
    Joe Joyce: „Ich hoffe, Daniel wird diesen Kampf durch Knockout gewinnen und dann gegen mich kämpfen. Und das war’s dann. Und das ist dann das Ende der Geschichte“. Am 21. September wird der IBF-Weltmeister im Schwergewicht, der Engländer Daniel Dubois (21-2-0, 20 KO-Siege), gegen den Star-Ex-Champion und Landsmann Anthony Joshua (28-3-0, 25 KO) im Londoner […]
  • Eddie Hearn: „Es ist möglich, dass Shakur Stevenson a priori unbesiegbar ist“.
    Hearn kämpft darum, dass Shakur Stenson bei Matchroom Boxing unterschreibt, er möchte ihn zum Superstar formen. Promoter Eddie Hearn (Matchroom Boxing) ist entschlossen, den amerikanischen WBC-Leichtgewichts-Champion Shakur Stevenson (22-0-0, 10 KOs) ernsthaft zum unterschreiben eines Promoter-Vertrages zu überzeugen. Der englische Boxpromoter ist bereits vollständig am Beförderungsprozess beteiligt. Aus Hearns Interview mit „Seconds Out“: „Es ist […]
  • 27. Juli: Der Schwergewichtskampf Joe Joyce vs. Derek Chisora ​​ist der Hauptkampf der „London Fight Night“ live und exklusiv in den USA auf ESPN+
    Joe Joyce möchte mit einem Sieg über Derek Chisora wieder Titel-Ambitionen anmelden. Der englische Schwergewichts-Boxer Joe Joyce will unbedingt wieder in den Kampf um den Weltmeistertitel einsteigen, muss sich aber gegen einen langjährigen Herausforderer durchsetzen, der noch einen weiteren, spektakulären Sieg anstrebt. Der frühere Interimsweltmeister der WBO, Joe Joyce, trifft am Samstag, den 27. Juli, […]
  • Traktor-Boxer Sebastiano Rizzo Deutscher U19-Meister.
    Penelope Grochau holt Silber – unterliegt bester Boxerin des Championats. Bei den Deutschen Meisterschaften der U19 (Jugend) im bayerischen  Königsbrunn hat Sebastiano Rizzo (17) vom BC Traktor Schwerin Gold erkämpft. Der Schützling  von Traktor-Coach Andy Schiemann setzte sich im Finale des Leichtgewichts (60 Kg) gegen den schlagstarken Erik Tsvietkov (Bayern) mit 4:1 nach Punkten durch. […]